Martina CramerHandlungsorientierung
Möwe

Was ist eine Handlung?

"Die Handlung ist eine sinnbestimmte, für die Beteiligten relevante Bearbeitung einer Thematik, die in Idee, Planung, Durchführung, Ergebnis und Auswertung von einer Gruppe getragen wird, die immer kognitive Elemente (Überlegen, Erörtern, Planen, Steuerung der Durchführung, Bewertung der Ergebnisse) enthält, mit der man sich identifiziert (es ist unsere Sache), die einen Gebrauchswert hat (damit fangen wir etwas an) und die häufig praktische Tätigkeiten (Herstellen, Bauen, Zeichnen, Durchführen) und Ergebnisse (Bilder, Modelle, Ausstellungen, Schul-/Sportfeste, Bücher, Filme u.a.m.) beinhaltet."
(Manfred Bönsch, SMP 14 (1986) Nr. 8)

 

Bestimmungsmomente von handlungsorientiertem Unterricht:

Zur Übersicht Fachdidaktik
weiter: RL / LP
vh-conceptsitemap